Vorsicht Satire!
Logo der Stadt Markscheid

Bürgerforum ⇒ Erlebnisberichte ⇒ Shuttle-Service

Doris Pötter schrieb am 11.05.2013 um 13:54 Uhr :

Okay! dann sollte ich wohl besser ne Kotztüte für den meist angeheiterten Mausi (Schäferhund ) mitnehmen !Danke

Beate Crohn-Corque schrieb am 05.05.2013 um 12:26 Uhr :

Liebe Frau Pötter,
die Fahrt ist für Mausi und andere Hunde kostenlos.
Damit sie sich ausreichend Bewegung verschaffen können, befinden sich am hinteren Ende des Busses mehrere stabile Haken, wo die Hunde angeleint werden können.
Es obliegt den Haltern für eine stabile Leine zu sorgen, damit die Hunde während der teilweise doch rasanten Fahrt (A42) nicht verloren gehen.
Erfahrungsgemäß benötigen die Hunde keine weiteren Spielmöglichkeiten.

Beate Crohn-Corque
Bürgermeisterin

Doris Pötter schrieb am 28.04.2013 um 17:57 Uhr :

Was muss Mausi für eine Fahrt bezahlen?
Gibt es eine Spielecke für Hunde? (z.B. einen Spielplatz mit Rutsche)

Gabi Hermann schrieb am 25.04.2013 um 10:26 Uhr :

Klasse! Bei diesem Angebot habe ich mich nicht lumpen lassen und direkt meinen Grill und Kohle wacka vom Dachboden geholt und eine Grillstation im Bus eröffnet..
Nun können auch Würstchen und Nudelsalat auf der Fahrt verzehrt werden (Marken für die Würstchen können sie beim Busfahrer kaufen )..
Getränke Willi spendiert im Sommer wöchentlich eine Kiste Zitronen Sprudel..

Stadt Markscheid eröffnete das Thema am 18.03.2013 um 00:00 Uhr :

Bürgerfreundlichkeit wird in Markscheid traditionell groß geschrieben. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei immer auch auf den Bedürfnissen der Alten und Schwachen.


0.0022211074829102 Sekunden hat das Script gebraucht sound

Bürgerforum Markscheid © 2013-2014 Lutz Tewes