Vorsicht Satire!
Logo der Stadt Markscheid

Bürgerforum ⇒ Erlebnisberichte ⇒ Hochwasserschutz

Anna Nüm schrieb am 29.07.2013 um 23:51 Uhr :

Ich finde es sehr schön, dass die Lebensweise alter Kulturen wieder an Wert gewinnt. Man sollte nicht unerwähnt lassen, dass das Nildelta ja erst durch die Überschwemmungen fruchtbar wurde und dass die Markscheider in den Erdgeschosswohnungen während der Trockenzeiten gleich ihr eigenes Gemüse anbauen können. Da es sich hierbei ja um alte Menschen handeln soll, werden unnötige Wege von der Küche in den Gemüsegarten vermieden. Außerdem werden sie sich ohnehin kein Gemüse mehr aus dem Geschäft leisten können, wo sie doch jedes Jahr neue Möbel brauchen.

Insgesamt ein sehr durchdachtes Konzept. Gratulation!

Stadt Markscheid eröffnete das Thema am 07.06.2013 um 00:00 Uhr :

Wohnen am Wasser – leben in der Natur.
Das muss kein Traum bleiben.

Die Wohnanlage in der Emscheraue zeigt ganz neue Wege auf und bleibt dabei stets umweltfreundlich.


0.0022318363189697 Sekunden hat das Script gebraucht sound

Bürgerforum Markscheid © 2013-2014 Lutz Tewes