Vorsicht Satire!
Logo der Stadt Markscheid

Bürgerforum ⇒ Erlebnisberichte ⇒ Pizzakette „El Blindo“

Max Test schrieb am 22.07.2013 um 08:46 Uhr :

Am Wochenende habe ich mir die  „Pizza Desperado“ kommen lassen und ich muß offen gestehen, sehr überrascht gewesen zu sein. Von außen vielleicht etwas hart, so war die Pizza innen doch schön weich und grün. Der mir bisher unbekannte Fleischbelag mit kleinen Fellstückchen entfaltete in meinem Mund sofort eine wahre Geschmacksexplosion, die auf dem gesamten Weg von meinem kleinen Häuschen zur Notaufnahme anhielt. Keine Frage, die neue Pizzafiliale stellt eine Bereicherung für unser Markscheid dar. Und jetzt muß ich leider aufhören, die Kopfschmerzen, Sie verstehen.

Gabi Wöhler schrieb am 24.07.2013 um 07:59 Uhr :

Gestern war es endlich so weit – mein süßer Notarzt und ich sind uns ganz, ganz nahe gekommen! Nach vielen Treffen und spannenden Gesprächen hat es endlich auch bei ihm „gefunkt“.
Und er ist ja sooo zurückhaltend und bescheiden. Als ich ihm (der Mann heißt Mark) noch etwas Gutes tun und eine Pizza bei „El Blindo“ ordern wollte, da hat er ebenso rasch wie vehement abgelehnt,“um meinen Geldbeutel zu schonen“, wie er sagte.
Ich bin jetzt rundum glücklich!
Danke auch an die Pizzakette, ohne die ich meinen sinnlichen Notarzt vermutlich nie kennengelernt hätte.

Der Bergnotarzt schrieb am 23.07.2013 um 13:35 Uhr :

Als hiesieger Notarzt schiebe ich seit der Eröffnung nur noch Überstunden..... und jeder, wirklich JEDER, kotzt mir den Saniwagen voll.... ich könnt kotzen!
Und Finger weg von der Pizza "Funghi" ... Konsumenten, und spätere Wachkoma-Patienten berichteten in ihren hellen Momenten noch von "ausserkörperlichen Erfahrungen" und "seltsamen Farben"! Allerdings hab ich dadurch eine gewisse Gabi kennengelernt... die will zwar nur philosophischen kram rezitieren, aber ich glaub, heut abend mach ich die Alte klar....

Gabi Wöhler schrieb am 23.07.2013 um 08:45 Uhr :

Der neue Pizzabringservice in unserer Stadt wird für mich, solange ich lebe, mit Romantik, Liebe und ungezügelter Leidenschaft verbunden bleiben.
Vor einigen Wochen habe ich erstmals bei „El Blindo“ eine „Pizza Romantica“ bestellt und schon nach wenigen Stunden geliefert bekommen. In den Abendstunden stand er dann zum ersten Mal vor mir: Fast zwei Meter groß, gewinnendes Lächeln, durchtrainierter Körper. Sofort habe ich mich in dieses Prachtexemplar eines Notarztes verliebt!
Seit wir beide jetzt zusammen sind, lachen, scherzen  und tiefe  Gespräche führen, habe ich viel Kraft für mein Leben gewonnen.
Und ohne die neue Pizzakette hätte ich diesen Mann nie kennengelernt – sie ist das, was uns bisher in Markscheid noch gefehlt hat.

Beate Crohn-Corque schrieb am 22.07.2013 um 08:28 Uhr :

Sie wissen, dass man sich strafbar macht, wenn man mutwillig Banknoten zerschneidet?
Das Verhalten der Angestellten ist also völlig korrekt.

Ursula von Straaten schrieb am 21.07.2013 um 18:28 Uhr :

Das Essen ist... toll.
Der Lieferservice auch.
Man bekommt seine Pizza zügig geliefert, ob man nun bestellt hat oder nicht.
Ein kleiner Hinweis: Es werden dort nur große Scheine akzeptiert, dafür bekommt man aber auch kein Wechselgeld zurück. Damit sei das  'more' abgegolten.
Ich fühle mich dort sicher aufgehoben.

Mark Scheiter schrieb am 21.07.2013 um 15:34 Uhr :

Transparenz (speziell den Teigboden betreffend) und Offenheit (besonders hinsichtlich allergisch bedingter Ausschläge) sind hier erfreulich ausgeprägt und nach meiner mehrstündigen Magen-Not-OP, welche sich im Anschluss an den Genuß einer "Pizza Sorpresa" nahtlos an den kulinarischen Ausflug in die neueröffnete Lokalität anfügte, möchte ich an dieser Stelle auch die herzlichen Grüße der behandelnden Ärzte übermitteln, welche den entfernten Mageninhalten eine "ganz neue Qualität" beimaßen.

Stadt Markscheid eröffnete das Thema am 21.07.2013 um 00:00 Uhr :

Wirtschaftsmagnet Markscheid:

Pizzakette „El Blindo“ jetzt auch in unserer Stadt!


0.002161979675293 Sekunden hat das Script gebraucht sound

Bürgerforum Markscheid © 2013-2014 Lutz Tewes