Vorsicht Satire!
Logo der Stadt Markscheid

Bürgerforum ⇒ Erlebnisberichte ⇒ Kälberauktion-Plus

Uwe Kuballa antwortete auf Stadt Markscheid am 13.03.2014 um 10:27 Uhr :

Ich biete mich auch gerne als Damen-Pfleger an. Handwerker wie ich es einer bin, haben wenigstens die nötige Kraft dazu. Meine Mitarbeit wäre sogar kostenlos, wenn ich bei der Kälberauktion-plus für meine Firma werben darf.

Miguel Garcia Fernandez antwortete auf Stadt Markscheid am 13.03.2014 um 09:03 Uhr :

Ich habe einen der letzten Masseur-Jobs ergattert, schließlich liegt auch uns in der Verwaltung Bürgernähe schon immer am Herzen.

Harald Knausbart antwortete auf Otto Müller-Lüdenscheid am 13.03.2014 um 08:54 Uhr :

Ich hatte mich auf eine normale Kälberauktion gefreut, doch dann haben sich die wilden Stiere ein Schaulaufen geliefert.

Otto Müller-Lüdenscheid schrieb am 12.03.2014 um 14:02 Uhr :

Ich möchte an dieser Stelle ganz herzlich die Stadt Biebesheim am Rhein grüßen, die mich mit dem "Möchtest Du Dich mit mir Treffen?"-Link beim Veranstaltungshinweis auf diese Idee gebracht hat:
http://www.biebesheim.de/calendar/calendar_show_details.asp?
SID=cms210220141046563850061&VNR=798&DNR=1744&Dat=31.03.2014

Stadt Markscheid eröffnete das Thema am 12.03.2014 um 09:35 Uhr :

Der Zucht- und Besamungsverein Markscheid veranstaltet am 16.04.2015 die jährliche Kälberauktion. Hinter dem Motto „doppelt gemoppelt“ versteckt sich dieses mal eine spannende neue Idee, die die Veranstaltung zur Kälberauktion-Plus aufwertet.



0.0022199153900146 Sekunden hat das Script gebraucht sound

Bürgerforum Markscheid © 2013-2014 Lutz Tewes